AGBs

 

I. Allgemeines

1.1 Der Auftraggeber verpflichtet sich, diese Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen und vollständig zur
Kenntnis zu nehmen. Mit Erteilung des Auftrages erkennt der Kunde die nachstehenden
Geschäftsbedingungen (AGB) sowie die Bildauffassung und Gestaltung der Fotografin ausdrücklich an.
1.2 Die Produktion von Bildern erfolgt ausschließlich aufgrund nachstehender AGB, sofern nicht ausdrücklich abweichende Regelungen vereinbart werden.

 

II. Urheberrecht

2.1 Der Fotografin steht das Urheberrecht an den Bildern nach Maßgabe des Urheberrechtgesetzes zu.
2.2 Die von der Fotografin hergestellten Bilder sind grundsätzlich nur für den eigenen, privaten Gebrauch des Auftraggebers bestimmt.
2.3 Bei der Verwertung der Bilder kann der Fotograf verlangen, als Urheber genannt zu werden. Eine Verletzung des Rechts auf Namensnennung berechtigt den Fotografen zur Schadenersatzforderung.
2.4 Die Originaldateien verbleiben bei der Fotografin.

 

III Nutzungsrecht

3.1 Die von der Fotografin hergestellten Bilder sind grundsätzlich nur für den eigenen, privaten Gebrauch des Auftraggebers bestimmt. Eine kommerzielle Nutzung wird ausgeschlossen, sie bedarf ausdrücklicher schriftlicher Erlaubnis der Fotografin. Eigentumsrechte werden nicht übertragen.
3.2 Die Übertragung der vom Auftraggeber erworbenen Nutzungsrechte an Dritte bedarf einer gesonderten Vereinbarung und Vergütung.
3.3 Die Nutzungsrechte gehen erst über nach vollständiger Bezahlung des Honorars an die Fotografin.
3.4 Der Auftraggeber erklärt sich mit der Auftragserteilung einverstanden, dass die entstandenen Bilder zur Eigenwerbung der Fotografin auf der Internetseite, der Unternehmens-Facebook-Seite, für Printmedien etc. verwendet werden dürfen. 

 

IV Vergütung

4.1 Für die Herstellung der Bilder wird ein Honorar als Pauschale vereinbart.
4.2 Die Bezahlung erfolgt per Rechnung. Das Honorar ist spätestens zwei Wochen nach Rechnungseingang zu zahlen.

 

V Datenschutz

5.1 Zum Geschäftsverkehr erforderliche personenbezogene Daten des Auftraggebers können gespeichert werden. Die Fotografin verpflichtet sich, alle ihr im Rahmen des Auftrags bekannt gewordenen Daten vertraulich zu behandeln.

 

VI

6.1 Die Fotografin behält sich das Recht vor, die Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen.
6.2 Erfüllungsort und Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist der Geschäftssitz der Fotografin.
6.3 Die Unwirksamkeit einer der bevorstehenden Bedingungen berührt nicht die Geltung der übrigen Bestimmungen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.